Aktuelles

Änderungen wegen Corona

Die weiterhin bestehende Infektionsgefahr durch das Corona Virus macht einige Änderungen im Studiobetrieb notwendig. Ihre Gesundheit sowie ein für uns alle entspanntes und erholsames Training liegt mir sehr am Herzen. Deshalb habe ich ein durchdachtes Hygienekonzeptes für Sie umgesetzt.  Dementsprechend musste ich den Stundenplan anpassen, um Ihnen durch regelmässiges Lüften sowie die Reinigung der Räumlichkeiten ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten.

Meine Bitten an Sie:

  • bei Anzeichen eines Infekts zuhause bleiben
  • Eintritt ins Studio nur mit Mund- und Nasenschutz, dieser kann auf der Matte im Trainingsraum abgelegt werden
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen
  • Hust- und Nieß-Etikette beachten
  • nach Möglichkeit bereits in Trainingskleidung kommen
  • kein unnötiges Verweilen im Eingangsbereich vor dem Trainingsraum
  • Hände vor und nach dem Training waschen, sowie die Matte und das Equipment im Anschluss an das Training reinigen
  • eine eigene Wasserflasche mitbringen.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es leider nicht mehr möglich ist, versäumte Stunden durch Teilnahme in anderen Gruppen nachzuholen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, an Online-Trainings über Zoom teilzunehmen, Termine hierfür auf Anfrage.